Versandsoftware HVS32

  • 280+ integrierte Carrier
  • viele Schnittstellen
  • UPS Ready ®
  • Bestprice Ermittlung u.v.m

Volumenscanner

Systeme zur Volumenerfassung
von Paletten, Paketen & Artikeln

Versandzubehör:

  • Etikettendrucker
  • Blanko Versandetiketten
  • Paketwaagen

HFMS

Heidler Frachtkosten Management System

 

Das Heidler Frachtkosten Management System (HFMS) verschafft Ihnen einen optimalen Überblick der Frachtkostensituation im Unternehmen.

Durch eine lückenlose Berechnung der Versandkosten unterstützt das HFMS Prozesse von der Frachtoptimierung bis hin zur Rechnungsprüfung.

Folgende Bausteine stehen im HFMS zur Verfügung:

Tarifwerk

Bestprice Ermittlung

Rechnungsprüfung

Statistiken

Tarif-Simulation

XLSX-Import

HFMS – Tarifwerk

Das HFMS-Tarifwerk ist die Basis des HFMS. Es kann modular um Rechnungsprüfung, StatistikenTarif-Simulation, Best Price Ermittlung und Excel-Import erweitert werden.

Im HFMS-Tarifwerk können Sie Ihre Tarife mandanten- und frachtführerabhängig verwalten sowie verschiedenste Tarifierungsmöglichkeiten abbilden. Unter anderem:

  • Zonen- und gewichtsbezogene Tarife
  • Volumen und/oder Volumengewichte
  • Lademeter
  • Entfernungspauschale / Kundensatztafel
  • Zuschläge wie Maut, Diesel, etc..

Jeder Tarif kann zusätzlich mit Regeln versehen werden. Dies reicht von einfachen Bedingungen wie z.B. „nur für bestimmte Verpackungen“, „ab einem bestimmten Gewicht“ bis hin zu komplett für Sie individualisierten Regeln.

Über die integrierte REST-Schnittstelle können Sie die Sendungsgebühren entweder direkt über das Versandsystem HVS32 berechnen oder auch Ihr eigenes System an das HFMS anbinden.

Tarif-Import

Sie können Tariftabellen auf mehrere Arten im HFMS importieren und pflegen:

Beispiel einer konfigurierten Tariftabelle

Bestprice Ermittlung

Die Bestprice Ermittlung, als Bestandteil der Erweiterung “Shipment Policy Manager” (SPM) kann mehr als nur den günstigsten Frachtführer ermitteln.

Ziel ist es, den besten Frachtführer bzw. Frachtführer-Dienst für eine Sendung auszuwählen.

Möglich wird dies durch ein komplett individuell konfigurierbares Regelwerk. Dies reicht von einfachen Regeln wie einem maximalen Gewicht bis hin zu kundenabhängigen Frachtführer-Ausschlüssen.  

Im finalen Schritt der Frachtführer-Ermittlung wird dann der günstigste Frachtführer gewählt.

Die Ermittlung des besten Frachtführers kann auf 4 verschiedenen Arten erfolgen:
 

  • Interaktive Auswahl in unserem Versandsystem HVS32
  • Vollautomatische Entscheidung und Labeldruck bei bestimmten Prozessabläufen.
  • Anzeige des besten Frachtfühers in der Web-Oberfläche des HFMS
  • Direkte Anbindung und Rückmeldung an Ihr Host-System über die REST Schnittstelle des HFMS

Rechnungsprüfung

Mit der Erweiterung Rechnungsprüfung können Sie Frachtrechnungen von diversen Frachtführern importieren und mit den berechneten Sendungspreisen vergleichen.

Innerhalb der Rechnungsprüfung sehen Sie auf einen Blick: 

  • Zu hoch abgerechnete Positionen
  • Mehrfach abgerechnete Positionen
  • Unbekannte Sendungen

 

Die Rechnungsdifferenzen können anschließend per E-Mail an den Frachtführer gemeldet werden oder in Ihr Host-System exportiert werden. 

Rechnungsübersicht
Details einer Rechnungsposition

Rechnungs-Statistiken

 

Die Rechnungsprüfung bietet optional auch eine Auswertungs-Funktion. Hiermit können Sie komplett eigens definierte Statistiken erstellen.

Die Ausgabe erfolgt je nach Bedarf in Dateien (CSV, XML oder JSON), in druckbaren Listen oder als interaktives Diagramm.

 

Versandkosten und Anzahl Sendungen je Monat
Versandkosten und Anzahl Sendungen je Monat

Tarifsimulation

Mit der Erweiterung „FENCE“ (Frachtkosten Einschätzung für neue Carrier Einsätze) können die bisher mit dem HFMS berechneten Sendungen als Basis für eine Simulation genommen werden.

Neue Frachtfüher-Offerten können als Tarif im HFMS hinterlegt und dann mit der Erweiterung FENCE simuliert werden. Die bereits berechneten Sendungen werden mit den neuen Tarifen berechnet und dann verglichen.

Vergleich und Auswertung des neuen Tarifes.

XLSX-Import

Individueller Import aus Microsoft® Excel® Dateien

Mit der Erweiterung „IGEL“ können Sie selbst Vorlagen für Ihre Tariftabellen erstellen und importieren.

Sie konfigurieren nur Position und Format der Tariftabelle innerhalb der Datei.

Der Import geschieht nach Auswahl des Layouts und der Datei automatisch.

Übersichtsseite einer Beispiel Excel Datei
Tariftabelle einer Beispiel Excel Datei

Beispiel-Aufbau einer Excel® Datei welche mit IGEL importiert werden kann.

    Microsoft und Excel sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation

    erfahren, kompetent & lösungsorientiert

    Die HEIDLER Strichcode GmbH ist bereits seit 1991 ein zuverlässiger Partner für Versandsoftware, Volumenerfassung und Zubehör für den Versandprozess sowie zugehörigem Verbrauchsmaterial.
    Lernen Sie uns kennen - überzeugen Sie sich selbst!

    Kontaktieren Sie uns

    Wir nehmen uns gerne Zeit um Ihnen unsere Lösungen zu präsentieren oder Ihre konkreten Fragen zu beantworten - ganz unverbindlich!

    Senden Sie uns eine Nachricht

    Copyright © 2020 Heidler Strichcode GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | built with love by webmittel GmbH