Heidler Strichcode GmbH - Newsletter 1|2013
Heidler Strichcode GmbH 



Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser Monat steht ganz im Zeichen der Messe LogiMAT 2013 in Stuttgart.
Auf unserem Messestand (Halle 4 / Stand 303) stellen wir Ihnen vom 19. - 21. Februar viele neue interessante Lösungen und Produkte vor.

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Herzliche Grüße aus Wolfschlugen
Heidler Strichcode GmbH







LogiMAT 2013

Die LogiMAT, Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss setzt als größte jährlich stattfindende Intralogistikmesse in Europa neue Maßstäbe.

Vom 19. bis 21. Februar 2013 treffen auf der neuen Landesmesse am Stuttgarter Flughafen erneut internationale Aussteller auf Entscheider aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, die kompetente Partner suchen. Im Fokus stehen innovative Produkte, Lösungen und Systeme für die Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Distributionslogistik.

Und wir, die Firma Heidler Strichcode GmbH, stehen für Sie an diesen drei Tagen zur Verfügung, um Ihnen neben unserem Versandsystem HVS32 auch neue Produkte, zum vermessen und wiegen von Artikeln/Paketen ( ProductCube, CartonCube ) und Paletten ( PalletCube ), zu präsentieren.

Lesen Sie mehr...







HVS32

Selbstverständlich präsentieren wir Ihnen unser Hauptprodukt das HVS 32 (Heidler Versandsystem) während der Messetage.
Ebenfalls stellen wir Ihnen die neu entwickelten Versandmodule vor.

Lesen Sie mehr...







PalletCube

Volumenmessung von Paletten
Egal ob im Bereich der Logistik zur Berechnung der Versandtarife und der räumlichen Auslastung der Laderaumkapazitäten, oder in der Lagerverwaltung, zum Vermessen unterschiedlicher Güter vor der Einlagerung. Um ideale Stellplätze und somit eine ideale Raumnutzung zu gewährleisten, benötigt man die Lademeter bzw. das Volumen von gepackten Paletten, Packstücken oder sonstigen Gütern.

Daher arbeitet das PalletCube System mit einer speziellen Infrarot-Kamera, welche auf einen Messbereich ausgerichtet wird.
Die Kamera scannt diesen Messbereich mittels Infrarotstrahlen und ermittlet die Lademeter des Objektes.

Lesen Sie mehr...







ProductCube

Der ProductCube ist für die Volumen – und Gewichtsmessung auf einer waagrechten Fläche konzipiert. Über dem Waagentisch ist eine Infrarotkamera mit LAN – Verbindung ( Abstand ca. 1,4 m ) installiert. Das Handling für den Bediener ist sehr einfach gehalten:
Packstück auf den Waagentisch zum Anschlag schieben, im HVS32 Versandsystem Lieferscheinnummer scannen, Etikett aufkleben, fertig.
Das System kann manuell oder automatisiert eingesetzt werden.
Gewicht und Volumendaten werden automatisch in wenigen Sekunden erfasst und dem Versandsystem übergeben.
Eine externe Kommunikationssoftware, CubeUI (Cube User Interface) oder CubeDaemon, können ebenfalls zum Erfassen von Volumen- und Gewichtsdaten eingesetzt werden.
Externe Applikation mit folgendem Ablauf :
  • Scannen oder manuelle Eingabe der Artikelnummer
  • Erfassung der Gewichts- und Volumendaten mit nachfolgender Speicherung in eine CSV - Datei
Optional auch anderer Kommunikationstransfer möglich( ODBC, TCP/IP, RFC ..... ).

Lesen Sie mehr...







MobileCube

Für die mobile Bedienung des PalletCube, auf beispielsweise einem Gabelstapler, haben wir nun die ideale Lösung für Sie parat - den mobileCube.

Die benutzerfreundliche und leicht zu bedienende App läuft auf einem Andoid-Tablet-PC oder einem anderen Android - fähigen Endgerät und ist mittels Webservice-Schnittstelle sowohl mit dem PalletCube als auch mit dem HVS32 verbunden.

Dies ermöglicht Ihnen problemlos vom Gabelstapler aus einen Lieferschein zu erfassen, das Volumen, sowie Gewicht zu ermitteln und das korrespondierende Etikett umgehend auf einem, am Gabelstapler montierten, WLan-Etikettendrucker auszugeben.







CartonCube

Auf der Messe LogiMAT 2013 in Stuttgart präsentieren wir Ihnen den CartonCube 1300, die größte Version des CartonCube.

CartonCube 1300:
LxBxH: 1300 x 600 x 800mm
Intergrierte Waage mit 60kg Wägezelle
RS 232 Schnittstelle
Statische Volumenmessung via Ultraschall









DigitalTextCheck

Das System DigitalTextCheck besteht aus drei ineinander greifenden Komponenten.

Zum Einen das Erkennen von Texten innerhalb definierbarer Sektionen aus einem Dokument per OCR - Software (Optical Character Recognition).

Danach wird der ermittelte Text per reporting System in einen Barcode umgewandelt und gedruckt.

Die dritte Komponente beschreibt eine App, welche auf einem Android - fähigen Tabletscanner installiert werden kann. Mit Hilfe dieser App kann der zuvor generierte Barcode mit dem Inhalt eines bestehenden zweiten Barcodes verglichen werden. Das Ergebnis, also eine Übereinstimmung bzw. die Differenz, wird sofort auf dem Display des Tablets visuell dargestellt.

Die Anwendung ist standardmäßig auf den integrierten Barcodescanner vom Getac Z710 ausgelegt, als alternative können eingebaute Kameras zum auslesen verwendet werden. Hierbei spielt der Barcodetyp keine Rolle, es können 1D, 2D, Code 128, Code 39, Datamatrix, PDF417 und andere Barcodes verwendet werden.


Impressum
Heidler Strichcode GmbH
Ihr Partner in der Versandlogistik
Versandsystem | Individuelle Software Lösungen | Etikettendrucker | Waagen | Volumenmessung | Verbrauchsmaterial

Max-Eyth-Str. 25
D-72649 Wolfschlugen

Telefon: Tel. +49 (0) 70 22 / 95 1 95 - 0
Fax. +49 (0) 70 22 / 95 1 95 - 90
Internet: http://www.heidler-strichcode.de
E-Mail: info@heidler-strichcode.de

Geschäftsführung: Walter Heidler
Handelsgegister: Stuttgart HRB 223823